Einfach so,  Tageskarte

Krimskramstag

Heute bin ich sehr nervös und habe dauernd das Gefühl, dass irgendetwas nicht in Ordnung ist … abgesehen vom momentane Zustand der Welt. Also eher im privaten Bereich. Ich kann es mir nicht erklären, denn eigentlich ist alles soweit am Laufen. Mal abgesehen, von einigen Computerbasteleien, geht es recht gut. Was das Computerdebakel betrifft: Selbst Schuld, wenn man unbedingt mit drei Betriebssystemen unterwegs sein will!

Doch sicherheitshalber, so zur Beruhigung, habe ich ein wenig geräuchert. Das war fein und vielleicht bin ich doch recht gut klargekommen.

Groß draußen war ich noch nicht, aber ein wenig im Garten und um den Garten herum habe ich fotografiert und mich gefreut, dass meine Rosen noch so schön blühen.

Die Tageskarte XV – Cernunnos war auch nicht so vielversprechend. Sie sagt Reue und Anbindung, Abhängigkeiten aus denen man sich nicht lösen kann oder lösen will. Das ist nicht so schön und ich weiß ja, dass ich da noch die eine oder auch andere Baustelle habe. Bald habe ich Zeit, mich darum zu kümmern.

Jetzt, wo alles einigermaßen am Laufen ist, werde ich mir mal eine Runde um den Block gönnen. Bis morgen

Mein Name ist Karin Braun, ich bin Autorin, Herausgeberin, Übersetzerin und Seit über 40 Jahren wandle ich, poetisch gesprochen, auf dem alten Pfad und beschäftige mit mit Druidcraft, Tarot und Raunächten. Dazu schreibe ich und halte auch Vorträge.

Kommentar verfassen