Druidcraft,  Einfach so,  Kräuterwissen,  Tageskarte

Kerzenlicht und Kräuterwissen

Die hellen Stunden werden langsam weniger und so langsam brennen wieder öfters Kerzen. Es geht mehr nach Innnen. Eine gute Zeit um Wissen zu erweitern. Mir fällt mehr und mehr auf, dass ich nicht wirklich viel über Kräuter weiß. Sicher ich habe diverse Bücher und in der Küche kommen sie viel zum Einsatz, aber über ihre Geschichte, ihre medizinische Verwendung, weiß ich relativ wenig. Das lässt sich natürlich ändern und das wird also mein Winterleseprogramm werden. In der Seitenleiste seht ihr ein Buch, das ich schon sehr lange habe und das sicher gute Grundlagen bietet. Auch habe ich noch das Keltische Pflanzenorakel, aus dem ich so dann und wann, so auch heute meine Tageskarte ziehe.

Mädesüß ist eine sehr alte Pflanze, Reste davon, gemeinsam mit Besenheide und Königsfarn wurden in Schottland in neolithischen Trinkgefäßen gefunden. Das Orakel rät, die Veränderung feiern. Das Kraut wird auch zum Segnen von Verbindungen und zur Bestätigung von Freundschaften eingesetzt. Medizinisch ist es als leichtes Schmerzmittel einsetzbar, da es Salicylsäure enthält. Es wirkt insgesamt harmonisierend.

Das Wetter lockt wahrlich nicht nach draußen, so habe ich ein wenig aufgeräumt, bürokratischen Kleinkram erledigt und gleich werde ich noch eine Rezension schreiben. Das muss für heute genügen.

Mein Name ist Karin Braun, ich bin Autorin, Herausgeberin, Übersetzerin und Seit über 40 Jahren wandle ich, poetisch gesprochen, auf dem alten Pfad und beschäftige mit mit Druidcraft, Tarot und Raunächten. Dazu schreibe ich und halte auch Vorträge.

2 Kommentare

  • Gudrun

    Mädesüß ist eine tolle Pflanze. Sie duftet lieblich, bietet Insekten Schutz und als Heilpflanze wirkt sie wie Aspirin. Meine Pflanze am Teich im Garten ist noch nicht üppig. Ich habe es in diesem Jahr einfach nur wachsen lassen. Zum Räuchern bin ich noch nicht gekommen. Mir fehlt noch ein Stövchen. Aber das wird noch.
    Liebe Grüße

    • Kabra

      Nächstes Jahr werde ich mehr Kräuter sammeln und auch Mädesüß wird dabei sein. Was das Räuchern betrifft, so habe ich, als ich noch auf Kohletablets geräuchert habe, einfach Vogelsand in eine Schale getan, Tablet drauf und anzünden. Das ging recht gut. Richtige Räucherschalen sind natürlich besser.

Kommentar verfassen