Wildwoodtarot

  • Bücher,  Gesundheit,  Tageskarte,  Wildwoodtarot

    Das Geschenk der Nacht

    Obiges Buch hat mir gerade sehr geholfen. Seit einigen Jahren habe ich immer Melatonin zum Einschlafen gebraucht, weil ich meinen Kopf einfach nicht zur Ruhe bekam. Nun mag ich aber keine Abhängigkeiten und nachdem sich meine Dosis Melatonin auf 2 mg nächtlich gesteigert hat, wurde es Zeit etwas zu unternehmen. Also habe ich mir einige der im Buch gegebenen Ratschläge zu Herzen genommen und angefangen das Melatonin zu reduzieren und gleichzeitig dafür zu sorgen, dass die natürliche Bildung angeregt wird. Das kann man einmal durch Tageslichtzufuhr erreichen und durch Einnahme von Vitamin D3, B-Komplex und Magnesium. Was ich in der Winterzeit ohnehin verstärkt mache, schon um mein Immunsystem zu stärken. Auch Selen, Zink und Vitamin C nehme ich zu diesem Zwecke.

    Philip Carr-Gomm nun gibt in obigem Buch einige Ratschläge, um leichter einzuschlafen. Er setzt da nicht nur auf die psychische Einstellung, sondern auch auf die Umgebung. Sicher, in meiner kleinen Wohnung kann ich kein extra Schlafzimmer haben, aber ich kann dafür sorgen, dass die Umgebung um das Bett herum nicht mit elektrischen Geräten vollgestellt ist. Handy und Tablett liegen nicht auf dem Nachttisch und die Steckdose neben meinem Bett wird komplett ausgeschaltet.

    Ich kann hier nicht alles aufzählen, nur soviel, die Meditationsratschläge, die Sophrology Übungen und die Gedanken zum Thema Nacht und Schlaf fand ich sehr hilfreich. Ich fürchte allerdings, dass es das Buch nicht auf deutsch gibt. Trotzdem wollte ich es gerne vorstellen.

    Die heutige Tageskarte ist mal wieder aus dem Wildwood Tarot, in dem die Hofkarten als Tiere dargestellt sind. Der König der Pfeile, im klassischen Tarot: König der Schwerter, kommt hier als Eisvogel daher und steht für schnelles, ziegerichtetes Handeln. Guten Rat, der gegeben oder erhalten wird.